Unsere Gastronomieschirme: multifunktional, modern, wetterfest

Ob für den Biergarten, eine Terrasse oder jeden anderen Außenbereich: Schirme bieten Ihnen als Gastronomiebetreiber nicht nur die Möglichkeit, Gäste nahezu witterungsunabhängig an der frischen Luft zu beherbergen, sondern auch eigene Akzente beim Ambiente zu setzen. So sorgen Sie für mehr Umsatz – nicht nur in den Sommermonaten. Denn gerade durch Corona hat der Außenbereich für die Gastronomie über die warmen Monate hinaus noch mehr an Wert gewonnen. 

Unsere hochwertigen Gastronomieschirme erfüllen alle ästhetischen und funktionalen Ansprüche für eine moderne gewerbliche Nutzung. So schützen unsere Schirme nicht nur vor Sonne, sondern bieten auch eine gewisse Widerstandsfähigkeit gegen Regen.

Hohe Lichtechtheit gewährt zudem lang anhaltende Farbintensität und dank unterschiedlicher Maße und Marken können wir mit unseren verschiedenen All-Wetter-Schirmen auf Ihre individuellen Wünsche eingehen. 

Unsere Schirme – eine Auswahl  Marken   Formen & Maße  Checkliste für den Kauf

 


Modern, klassisch, farbenfroh... ein kleiner Einblick auf unsere Schirme

Quadratische Sonnenschirme für den Außenbereich des Spitalstadls Freystadt
Beispiel für einen runden Mittelmastschirm im Spabereich
Märchenhafte Kulisse: Beispiel für einen runden Mittelmastschirm im Spabereich / © by GLATZ AG, Schweiz
Metzgerei Böhmfelder & Bäckerei Sipl in Böhmfeld
Schirme für die Metzgerei Böhmfelder & Bäckerei Sipl in Böhmfeld
Weißer Ampelschirm auf Rasen
Beispiel für einen Ampelschirm im Outdoorbereich / © by GLATZ AG, Schweiz
Kinder spielen an einem Schirm
Farbenfroh und kindergerecht.
Sonnenschirm für ein Schiff
Runder Sonnenschirm für Donauschifffahrt Schweiger in Kehlheim

Ihr Gastronomieschirm – unsere Marken

Bei unseren Schirmen für Ihre Terrasse oder Ihren Biergarten legen wir stets Wert auf hohe Qualität. Funktionale Aspekte wie der Schutz vor Sonne und Regen sowie einfache Bedienbarkeit im Arbeitsalltag werden bei uns genauso großgeschrieben wie ästhetische Designfragen. So gewährleisten die verwendeten Stoffe für die Bespannung eine hohe Lichtechtheit und erhalten daher einen kräftigen Farbton über viele Jahre hinweg.

Wir sind der Überzeugung: Nur im erfolgreichen Zusammenspiel dieser Schirm-Eigenschaften gelingt Gastronomen die Gestaltung des Außenbereichs. Deshalb setzen wir ausschließlich auf Markenprodukte von folgenden Gastroschirm-Herstellern in unterschiedlichen Größen und Formaten.

Unsere MAY-Sonnenschirme für die Gastronomie – einige Beispiele

Quadratischer May-Schirm Albatros in rot, ohne Volant, Licht, Heizstrahler
Quadratischer May-Schirm Albatros in rot, ohne Volant, Licht, Heizstrahler
Quadratischer May-Schirm Rialto in telegrau, ohne Volant
Quadratischer May-Schirm Rialto in telegrau, ohne Volant
Runder May-Schirm Schattelo in weinrot, ohne Volant
Runder May-Schirm Schattello in weinrot, ohne Volant
Dreieckiger May-Schirm Schattello in blau

Unsere Glatz-Sonnenschirme für die Gastronomie – einige Beispiele

Beispiel für einen Außenbereich mit quadratischen Mittelmastschirmen
Beispiel für einen Außenbereich mit quadratischen Mittelmastschirmen / © by GLATZ AG, Schweiz
Ampelschirm von Glatz Ambiente NOVA in rot
Ampelschirm von Glatz Ambiente NOVA in rot / © by GLATZ AG, Schweiz
Quadratischer Mittelmastschirm von Glatz Fortello in gelb / © by GLATZ AG, Schweiz
Runder Glatz-Schirm Teakwood / © by GLATZ AG, Schweiz
Quadratischer Ampelschirm von Glatz in grau, Sombrano/ © by GLATZ AG, Schweiz

Zudem erhalten Sie bei uns dieses Schirm-Zubehör:

  • Beleuchtung: LED mit Farbsteuerung für zauberhaftes Ambiente  
  • Heizelemente: Für einen Gastronomiebetrieb zu Abendstunden und bei kühleren Temperaturen
  • Seitenwände: Zum Schutz vor Wind und Regen für Ihre Gäste
  • Schutzhüllen: Für eine längere Lichtechtheit und weniger Feuchtigkeit im Bezug des Schirms
  • Motorantrieb: Kinderleichtes Auf- und Abspannen von großen Terrassenschirmen dank Kurbel oder Motorantrieb
  • Werbedruck: Individuell möglich auf dem Volant oder dem Schirmdach

Jetzt persönliche Beratung anfragen


Schirm-Arten: Für Stabilität & Bedienkomfort

Beispiel für einen Mittelmastschirm.
Beispiel für einen Mittelmastschirm im Thalmässinger Hof.

Mittelmastschirm

Typisch für einen Mittelmastschirm, auch Mittelstockschirm genannt, ist das Standrohr (Mast) in der Mitte. Ein Schirmmodell mit Teleskopmast ermöglicht das schnelle Öffnen des Schirms oberhalb der Tische und erleichtert so das tägliche Arbeiten.

Vorteile: 

  • Sehr windbeständig: äußerst robust durch die Stabilität aus der Mitte heraus
  • Schnelles Öffnen und Schließen: Kein Räumen von Möbelinventar vor dem Öffnen oder Schließen des Schirms notwendig (mit Teleskop-Federsystem)
  • Neigung: Der Mittelmastschirm lässt sich bei kleinen Schirmen entsprechend der Sonnenstellung im Laufe eines Tages beliebig anpassen, um weiterhin Schatten zu garantieren. 
Beispiel für einen Ampelschirm von Glatz / © by GLATZ AG, Schweiz
Beispiel für einen Ampelschirm von Glatz / © by GLATZ AG, Schweiz

Ampelschirm

Das Hauptmerkmal des Ampelschirms ist der an der Seite angebrachte Mast. Daher wird diese Schirmart auch als Freiarmschirm bezeichnet. Gastronomiebetriebe entscheiden sich vor allem dann für diese Schirmart, wenn der Platz auf einer Terrasse oder einem anderen Außenbereich knapp ist und möglichst effektiv genutzt werden soll.

Vorteile:

  • Platzfrage: Es passen mehr Tisch- und Sitzgruppen unter das Schirmdach, der Schirmständer schränkt den Gestaltungsspielraum je nach Planung nur wenig ein. 
  • Optischer Hingucker: Der Ampelschirm sorgt für das gewisse Etwas auf einer Terrasse.
  • Bei ausgewählten Modellen kann das Schirmdach geneigt werden. 

Rund, rechteckig, quadratisch: Unsere Schirm-Formen

  • Rund: Von 2 bis 10 Meter Durchmesser
  • Quadratisch: 2x2 / 3x3 / 4x4 / 5x5 / 6x6 / 7x7 Meter
  • Rechteckig: Von 2,1x1,5 ­– 7x8 Meter
  • Dreieckig: 4x4 / 5x5 / 6x6 Meter
  • Exzentrisch (Mast nicht in der Mitte): 1,5x3 / 3x4 Meter

Ein großer Vorteil eckiger Gastronomieschirme: Sie können Möbel direkt unter oder parallel zu den Kanten des Schirmdachs aufstellen. Ihre Gäste sind bei kurzen Regenschauern oder vor unerwünschten Sonnenstrahlen besser geschützt.

Stühle und Tische lassen sich auch auf einen runden Schirm regen- und sonnengeschützt ausrichten, allerdings müssen Sie Abstriche bei der Bestuhlungsanzahl machen. Für einen runden Terrassen- oder Biergartenschirm spricht hingegen die Optik.


Das beste Material für Mast, Schirmdach und Ständer

Der Gastronomieschirm für die Terrasse, den Biergarten oder sonstigen Außenbereich sollte nicht nur vor Sonnenstrahlen schützen, sondern auch bestenfalls wetterfest sein. Daher ist belastbares Material entscheidend.

Mastmaterial

Aluminium: Dieses Material wird meist für Schirmmaste genutzt. Durch das geringe Gewicht ist Aluminium für kleine Schirme ideal geeignet, die  häufig den Standort wechseln. Aber auch Gastroschirme, die in der Regel einen festen Platz haben, können mit einen Aluminiummast besitzen, denn ein weiterer Vorteil ist die schnelle Reinigung von Schmutz und die unaufwendige Instandhaltung. 

Holz: Schirme mit Holzmasten sind ein Hingucker und bieten dank des natürlichen Werkstoffs auch Langlebigkeit. Die Pflege ist intensiver, dafür verliert Holz mit guter Behandlung auch nach Jahren trotz Witterungsbedingungen wenig von seinem edlen Anstrich.

Stoff für das Schirmdach

Wir bieten folgende Kunstfaserstoffe für Gastronomieschirme an:

  • Polyacryl (Markisenstoff)
  • Polyester
  • PVC-Folie

Für die Auswahl des richtigen Stoffs sollten Sie folgende Kriterien in Betracht ziehen:

Sonnenschutz: Für den UV-Schutz ist der Lichtschutzfaktor entscheidend, auch UPF (Ultraviolet Protection Factor) genannt. Ein UPF von mehr als 50 ist empfehlenswert.  Auch die Farbe des Stoffs spielt eine Rolle für den UV-Schutz. Je dunkler der Stoff, desto stärker wird das Sonnenlicht gefiltert. 

Lichtechtheit: Damit ist bei Schirmen die Fähigkeit gemeint, dem Ausbleichen der Stofffarbe entgegenzuwirken. Festgelegt ist die Lichtechtheit in der DIN EN ISO 105-B02, die Stufen von 1 bis 8 vorsieht. Stufe 8 steht dabei für die beste Lichtechtheit, gleichbedeutend mit dem längsten Zeitraum bis zum Ausbleichen. Für langlebige Gastronomieschirme sollten Sie auf eine hohe Lichtechtheit zu achten.

Sind die Stoffe für das Schirmdach wiederverwendbar?

Die von uns verwendeten Bezüge sind jederzeit problemlos abnehmbar, waschbar und reparierbar. So können Sie verschmutzte Stoffe einfach reinigen und wiederverwenden. 

Möchten Sie einen Schirmbezug austauschen, weil er veraltet ist oder einfach ein neuer Look gewünscht ist, erhalten Sie bei uns auch Ersatzbezüge für die Terrassenschirme in Ihrem Gastronomiebetrieb.


Ständer

Der Schirmständer soll in erster Linie für Stabilität sorgen. In unserem Sortiment aus Glatz- und May-Schirme finden Sie dazugehörige:

  • Beton- oder Granitständer (vor allem für kleinere Schirme geeignet)
  • Standrahmen für Betonplatten (vor allem für kleinere Schirme geeignet)
  • Bodenhülsen zum Einbetonieren (Vorteil: Keine Stolperstufe und deshalb für alle Schirme geeignet)

Preis und Lieferung 

Mit unserer Bandbreite an Gastronomieschirmen möchten wir Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Lösung anbieten.

Dabei fließen viele Faktoren bei der Preisgestaltung ein, beispielsweise die Form, Größe und Schirmart genauso wie das verwendete Material für den Ständer und das Schirmdach.

Daher berechnen wir Ihnen gerne auf Anfrage einen individuellen Preis für Ihren Gastroschirm. 

PER E-MAIL ANFRAGENPER TELEFON ANFRAGEN


Checkliste für den Kauf eines Gastro-Sonnenschirms

  • Stabilität vs. Platz: Ist Stabilität bei Wind und Wetter wichtiger als das Ausnutzen des gesamten Platzes?
  • Form: rund, rechteckig, dreieckig, quadratisch
  • Bauart: Ampel- oder Mittelmastschirm
  • Bedienbarkeit: Hier stehen je nach Schirmmodell die Kurbel, der ferngesteuerte Motorantrieb oder ein Schieber mit Spannhebel zur Verfügung.
  • Farbe: Dunkle Farben bieten mehr UV-Schutz, helle Farben wirken freundlicher.
  • Schirmdach: Ist der Stoff des Schirmdachs wasserdicht? Wie hoch ist der Lichtechtheit-Faktor? Ist der Stoff waschbar?
  • Zusätzliche Features: Beleuchtung, Heizstrahler, Seitenwände, Werbedruck etc.

Kontakt

(09831) 70 78 info@bega-beisser.de